Rezept: Lamm Medaillons auf Bärlauchschaum

Lamm-Medaillons auf Bärlauchschaum
Rezept für 4 Personen

Lammmedaillons, Sauce

  • 720 g Lammfilet
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl zum Braten
  • 5 cl Weißwein
  • einige Bärlauchblätter
  • 20 cl Sahne

Bohnenbündchen

  • 800g grüne Bohnen
  • Salz
  • 20 dünne Scheiben magerer Bauchspeck, geräuchert
    (ohne Schwarte)
  • etwas Thymian


Die Bohnen putzen, waschen und im Salzwasser bissfest kochen. Den Speck auslegen, etwa 7-10 Bohnen auf die Scheiben legen und fest zusammenrollen. Man rechnet 4-5 Röllchen pro Person. Die Röllchen für 10 Minuten bei 200 Grad in den Ofen schieben.

Den Lammrücken vom Metzger auslösenlassen. Die Filets sauber vom Fett und Sehnen trennen, in ca. 30g große Medaillons schneiden und diese leicht flachdrücken. Mit Salz und frisch gemahlenen Pfeffer würzen und in Olivenöl rosa braten. Danach warmstellen. Den Bratsatz mit etwas Weißwein ablöschen und kräftig mit dem Schneebesen aufrühren. Inzwischen drei bis vier Bärlauchblätter in feinste Streifen schneiden und mit in den Ansatz geben. Dann mit etwas Sahne auffüllen und einkochen lassen Die Sauce dann mit dem Stabmixer oder "Zauberstab" gut aufschäumen und über die Medaillons geben.

Weiter zum Rezept für Bärlauch-Suppe

Gasthaus Roter Ochs - Kirchplatz 3 - 91301 Forchheim - Tel. +49 9191/4511

auf facebook teilen